Mein Bad ist nicht aus Marmorstein,kann ich trotzdem eine Schönheit sein?Wenn die  Sicht statt Meer so blau,fällt auf des Nachtbars Gartenzaun.

Ich träume mich zum Meer,wo rauh die Winde wehen steh auf einer Klippe,und sehe weit über  den Horizont .Der Wind fegt stürmisch übers Meer,er schüttelt mich hin und schüttelt mich her.

Ich tue was ich schon immer mal machen wollte,ich schreie so laut und keinen störts, und keiner hörts.Die Möwen schwirren hin und her, und Lachen mich wohl aus.Ich fühle mich glücklich und frei.Doch leider ist auch dieser Traum dann vorbei.G.Buske

Möven und das blaue Meer

Möven und das blaue Meer

Advertisements