In einen schönen kleinen Haus,wohnen die  Gnom ,Tobias ,Fred und Klaus.Sie schauen putzmunter in die Welt hinaus.Da ist das Mädchen und es schläft,dem Tobias den das gar nicht passt ,er sie am Zopf zieht und er sagt?Wach auf, und überlegt ganz schnell was zu tun ist auf der Stell.Das Mädchen mit dem Körbchen in der Hand,es ist doch müde,doch oh Schreck plötzlich sind paar Erbsen weg.Entsetzt schreit da der kleine Gnom?Wach auf ich reisse so lang ich kann an deinen Haaren den andern wird da Angst und bang.G.Buske