Wenn ich abends einsam gehe,und die Blätter fallen sehe,und die Finsternis da kommt mit grossen Schritten angeeilt.

Ach wie viele bunte Bilder immer inniger und milder,sehe ich die Schatten längst vergangener Tage sehe ich vorüberziehen.

Was ich auch in vielen Stunden oft nur hab bewusst erfunden ,mein ich wieder zu genissen,was mich einmal glücklich machte.Oder mir Vergessen brachte.G.B. 2010 

Advertisements