Es war einmal eine kleine Elfe die hiss Lilli,  und sie wohnte in einen sehr dichten Tannenwald. Aber wer in diesen Wald hinein geht der findet schwer wieder heraus,denn er ist wie verzaubert, von diesen kleinen Reich,denn alle Sorgen und alles Leid fallen so sagt man? Von einen,ab.So erging es auch einen Mann der in diesen Wald hinein ging, er setzte sich an einen Baum und fing an zu träumen,es war so schön hier,so eine Stille und Ruhe?Das beobachtete die kleine Elfe Lilli?Und sie schwierte um den Mann herum und neckte ihn.Der Mann war so glücklich als er das kleine etwas sah,er dachte sich was ist das wohl?Und als er etwas genauer hin sah, sah er das es einen kleine Elfe war er war hin und weg,so etwas schönes hatte er ja noch nie gesehen?Er hatte sich sofort in die kleine Elfe,verliebt,aber wie soll das bloss gehen?Er war doch viel zu gross?Aber die kleine Elfe lachte nur,und ihr lachen schalte doch denn Walt.Sie machte einen Tanz um ihn herum und gab ihn zu verstehen,das er mitkommen sollte.Er stand auf  und die kleine Lilli flog vor ihm her,bis sie an ein Blumentor kamen.Dort flog die kleine Elfe doch,und gab dem Mann zu verstehen das er das auch machen sollte.Als der Mann doch das Tor  ging,passierte etwa seltsames mit ihm,er hatte das Gefühl das er schrumpfte immer mehr und mehr,noch ehe er sich versah war er genau so gross wie die kleine Lilli.Er kommte sogar schon etwas fliegen?Sie wirbelten herum machten Spass,andere kleine Elfen kamen auch dazu,und es wurde eine richtige Elfen Hochzeit gefeiert.Und nach einen Jahr war auch schon ein kleines Elfen Baby da.Und sie lebten glücklich bis ans Ende.G.Buske

Advertisements