Das Jahr erreicht sein Ende,ist schon sehr viel Tage alt.Kalender kennen keine Gnade,befristet ist ihr Aufenthalt.

Der Rückblick ist in aller Munde,und man blättert in seinen Tagebuch.Das Jahr geht in die letzte Runde,bald kommt das neue zu Besuch.

Noch trauern wir an den Geschichten,die jedes Jahr so mit sich bringt.Denn vieles wäre zu berichten,das uns zu neuen Taten zwingt.

Wir wiegen,wägen und ermessen,Statistisch wird das Jahr erfasst.Was wichtig war,ist fast vergessen,weil es uns nicht so wichtig war.

Das Jahr das ist Vergangenheit,man übersieht was da mal war,zum Beispiel kleine Zärtlichkeiten,mit Herz an Herz in diesen Jahr.

Advertisements